Die Raiffeisenbank in Münsterhausen erstrahlt in neuem Glanz

Umfangreiche Umbauarbeiten abgeschlossen

Es begrüßt Sie recht herzlich das neue Team der Geschäftsstelle Münsterhausen. Von links: Geschäftsstellenleiter Herr Reinhard Höfer; Servicekraft Frau Patricia Blaschke und ehemaliger Geschäftsstellenleiter Herr Werner Heichel

„Es ist uns ein Anliegen, unsere Geschäftsstellen auch künftig für unsere Kunden zu erhalten. Das hat uns dazu bewegt nach Ursberg im vergangenen Jahr nun auch in Münsterhausen zu renovieren. Wir freuen uns, unsere Mitglieder und Kunden ab sofort in helleren und freundlicheren Räumlichkeiten begrüßen zu können.“ so Raiffeisenbank Vorstand Gerrit Ambrosy.

Die neue Filiale kann sich sehen lassen. Moderne Birkenstämme zieren die Filiale und ein frisches Farbkonzept sowie die Anschaffung von neuen Möbeln sollen eine angenehme Atmosphäre für die Beratungsgespräche schaffen. Neben modernster Ausstattung sind auch die technischen Geräte auf den neuesten Stand. Doch nicht nur die Räumlichkeiten an sich wurden verändert; auch personell hat sich die Filiale neu aufgestellt. Werner Heichel, der seit 1976 in Münsterhausen tätig war, wird von Reinhard Höfer abgelöst. Als neuer Geschäftsstellenleiter in Münsterhausen wird Herr Höfer natürlich weiterhin auch als Berater für seine Kunden in Thannhausen zur Verfügung stehen.

Ebenfalls neu in Münsterhausen ist Patricia Blaschke. Sie übernimmt den Kundenservice in der Geschäftsstelle. Wir laden Sie recht herzlich dazu ein, die neue Filiale zu den üblichen Öffnungszeiten zu besichtigen und das neue Team kennenzulernen.

Bei der feierlichen Neueröffnung. Von Links: Vorstand Herr Gerrit Ambrosy; Bürgermeister Herr Robert Hartinger; Architektin Frau Monika Wiesmüller-Schwab; Aufsichtsratsvorsitzender Herr Paul Hartinger sowie Vorstandssprecher Herr Gerhard Böck.
Moderne Ausstattung und frische Farben sorgen in der modernisierten Geschäftsstelle für eine angenehme Atmosphäre.